Skip to main content
Referenzen

Projektreferenz – Microsoft Office 365 Einführung

Projektreferenz – Microsoft Office 365 Einführung

Die Migration von on-premise Systemen im Rahmen einer Cloud-Migration nach Microsoft Office 365 gehört zu den wichtigsten Dienstleistungen von netunite und erfolgt nach dem bewährten netunite Cloud Onboarding Prozess.

Die Projektziele

Bei der Einführung von Microsoft Office 365 in einem Unternehmen der Finanzbranche gab es drei Kernziele:

  • Strukturierte Einführung und Nutzung von Microsoft Office 365 in der Finanzbranche mit starkem Fokus auf IT-Security
  • Cloud-only Ansatz
  • Nachgelagerter kontinuierlicher Support für Microsoft 365 – vom Anwendersupport bis zu Administrationsunterstützung

Die Umsetzung

Folgende Bereiche wurden umgesetzt (nicht abschließend):

  • Konsolidierung der bestehenden Office 365 Umgebung und des Dienstleisterumfelds 
  • Umsetzung des Unternehmensbranding in Office 365 
  • Umsetzung der Microsoft Security Best Practices 
  • Konfiguration der Office 365 Dienste (Microsoft Teams, OneDrive, SharePoint, Exchange, etc.) gemäß den Kundenanforderungen 
  • Erarbeitung und Aufbau der neuen Zielstruktur (OneDrive Sites, SharePoint Sites, Microsoft Teams) für den modernen Arbeitsplatz in Office 365  
  • Migration bestehender Daten in die neue Zielstruktur (Cloud Migration) 
  • Erarbeitung und Umsetzung von Prozessen zur Anlage von Gästen und Teams Arbeitsräumen 
  • Erarbeitung und Umsetzung von Prozessen zum App-Management in SharePoint, Teams und Azure 
  • Aktivierung der Exchange Online Protektion Funktionen, bzw. Threat Policies für anti-SPAM, anti-Phishing und anti-Malware
  • Einführung in Information Governance (Retention Labels, Retention Policies), Information Protection (Sensitivity Labels und Label Policies) und Records Management (File-Pläne und Label Policies) 
  • Einführung in das Retention Management in SharePoint, sowie Möglichkeiten zum Auto-Labeling mit SharePoint Syntex / Cortex.
  • Überblick Datenklassifizierung, Sensitivity Labels, Verschlüsselung von Dokumenten und Emails 
  • Strukturierte Einführung von Microsoft Teams zur Zusammenarbeit 
  • Bereitstellung der mobilen Apps von Office 365 
  • Konfiguration von Intune App Protection Policies, um Zugriff auf Geschäftsdaten nur von verwalteten Geräten / Apps zuzulassen
  • Aktivierung Windows Defender 
  • Integration von Dynamics CRM 
  • Aufzeigen des Potentials von Power Automate und Power Apps zur Automatisierung von Geschäftsprozessen und Workflows
  • Rollout von Windows 10 Geräten und Einbindung in Endpoint Protection (Microsoft Intune) 
  • Bereitstellung von Konfigurationsprofilen zur automatischen Konfiguration der Geräte und Installation von Software
  • Vorbereitung des Gerätemanagements für Windows Autopilot
  • Bereitstellung von Conditional Access Policies, damit Zugriff auf Geschäftsdaten nur von definierten Ländern / Geräten / Apps zulässig ist
  • Einführung einer Backuplösung für Office 365 
  • Überblick zum Compliance Manager mit dem Ziel, folgende Richtlinienpakete umzusetzen: 
    • Annotated text of the Minimum Requirements for Risk Management (MaRisk) der BaFin 
    • Supervisory Requirements for IT in Financial Institutions (BAIT) 
    • Cloud Computing Compliance Controls Catalog (C5) 
    • Federal Data Protection Act 
  • Einführung des netunite Compliance‑, Security– und Managementservices für Microsoft 365 und Azure mit Anwendersupport, kontinuierlichen Monitoring der Microsoft 365 Security und dem kontinuierlichen Change-Management in Microsoft 365
  • Kontinuierlicher Wissenstransfer an M365 Admins und Anwender 
  • Vermittlung von Best-Practices für Anwender im Umgang mit Office 365 / Microsoft Teams, z.B. Aufgabenmanagement mit Planner, Notizen mit OneNote, Nutzung OneDrive vs. Nutzung Microsoft Teams 

Branche
Finanzdienstleister

Location
Donauwörth | Nördlingen

Blogautor, Ersteller Text, Redakteur

Autor / Source
Joachim von Seydewitz
Solution Architect

Last Update
28 Januar 2023

Lesezeit
5 Minuten

Interesse an regelmäßigen Updates rund um den Microsoft Kosmos?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die Informationen aus dem Microsoft Admincenter übersichtlich zusammengefasst.



<a href=http://www.cleverreach.de>www.CleverReach.de</a>