Skip to main content
netunite News

Nintex Workflow: Hinzufügen von Berechtigungen an Listen/Bibliotheken und Webseiten

Nintex Workflow: Hinzufügen von Berechtigungen an Listen/Bibliotheken und Webseiten

 

Um Berechtigungen von Listen/Bibliotheken oder Webseite innerhalb eines Nintex Workflows hinzuzufügen, sind mehrere Schritte notwendig, da keine Standardactions von Nintex dazu mitgeliefert werden.

Das Vorgehen zum Hinzufügen von Benutzern und Gruppen an eine Liste wird exemplarisch beschrieben.

Berechtigungen auf Listen/Bibliotheken und Webseiten zu setzen ist, genau wie das Entfernen, nicht von Haus aus durch eine Nintex-Standard-Action möglich.

Im Folgenden wird das Vorgehen beim Setzen von Rechten am Beispiel einer Liste gezeigt. Dazu wird erneut der Standard-SharePoint Permissions.asmx WebService benötigt. Zusätzlich sind noch eine Build string sowie Call web service Action erforderlich.

Übersicht kompletter Workflow


Konfiguration Build string Action
TextXML nach dem Schema:
<Permissions>
<Users>
<User LoginName=”Domäne\Benutzer1″ PermissionMask=”138612833″ />
</Users>
<Groups>
<Group GroupName=”MeineGruppe1″ PermissionMask=”1027801615″ />
</Groups>
</Permissions>
Store result inVariable (Typ: MultiLine) in der das XML für das setzten der Berechtigungen gespeichert werden soll

In der Build string Action muss das XML erfasst werden, dass die zu vergebenden Berechtigungen enthält. Dabei wird nach Benutzern und Gruppen unterschieden. Das XML ist wie im Screenshot oben aufgebaut. Für jeden Benutzer bzw. Gruppe muss eine Zeile hinzugefügt werden, die den Login- bzw. Gruppennamen und die Berechtigung enthält.

Die Berechtigung wird anhand einer PermissionMask festgelegt. In einer PermissionMask sind die einzelnen Berechtigungen (z.B. Listen/Bibliotheken anpassen, Hinzufügen-, Ändern-, Löschen von Elementen, Versionen ansehen und löschen usw.) codiert. So sagt die PermissionMask 00000002 zum Beispiel, dass man das Recht hat Elemente hinzuzufügen.

Im Folgenden sind einige Standardberechtigungen incl. ihres Wertes aufgelistet:

Berechtigung (english)Berechtigung (deutsch)PermissionMask
FullControlVollzugriff-1
ContributeMitwirken1027801615
EditBearbeiten134287360
DesignEntwerfen1012866047
View onlyNur anzeigen138612801
ReadLesen138612833

Konfiguration Call web service Action

In der Call web service Action müssen nun nur noch die folgenden Parameter erfasst werden

UrlHier muss die Url zum Permissions-WebService eingetragen werden. Diese lautet <WebUrl>/_vti_bin/Permissions.asmx – <WebUrl> ist die Nintex Eigenschaft
Web methodAddPermissionCollection
objectName (string)Name der Liste bei der die Berechtigungen hinzugefügt werden sollen
objectType (string)List (falls Webseitenberechtigungen angepasst werden sollen: Web)
permissionsInfoXml (xml)Variable aus der vorherigen Build string Action, die die zu vergebenden Berechtigungen enthält.

Workflow veröffentlichen und testen.

Interesse an regelmäßigen Updates rund um den Microsoft Kosmos?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die Informationen aus dem Microsoft Admincenter übersichtlich zusammengefasst.



<a href=http://www.cleverreach.de>www.CleverReach.de</a>