Skip to main content
FeaturedReferenzen

Notfallplan für Microsoft 365 – Wiederherstellung von Daten

Notfallplan Microsoft 365 – Wiederherstellung von Daten

Im Notfall wissen was zu tun ist – unbezahlbar! Wir helfen Ihnen beim Aufbau Ihres Business Continuity Management – damit Ihre Daten sicher geschützt sind und auch im Notfall zur Verfügung stehen.

Branche
IT
Onboarding

Location
Nürnberg | Augsburg
ca. 35 Mitarbeiter:innen

Autor / Source
Joachim von Seydewitz
Solution Architect

Last Update
28 Januar 2023

Lesezeit
5 Minuten

Ein Notfallplan für Microsoft 365 ist wichtig!

 

Gemäß gesetzlichen oder internen Anforderungen (Compliance) sind einige Unternehmen verpflichtet, Notfallpläne für kritische IT Systeme wie z.B. Microsoft Office 365, zu erstellen und diese auch regelmäßig zu prüfen.

In dieser Referenz wird die Durchführung von einem Notfallplan für Microsoft 365 betrachtet. Konkret geht es um die Wiederherstellung von Daten aus  einem Backup von Microsoft 365 für ein Unternehmen der Finanzbranche.

Ausgangsbasis

Das Unternehmen verfügt über eine Backuplösung. Die Backuplösung ist ISO 27001 und GDPR zertifiziert. Die Backups werden verschlüsselt auf unveränderbarem Speicher außerhalb der Microsoft Cloud gesichert. Das Backup ist gemäß Best-Practice konfiguriert für die Daten in Microsoft 365 (Postfächer, Teams, Sites, OneDrives, …). Die Durchführung des Backups wird protokolliert und regelmäßig geprüft.

Ziel: Im Rahmen der jährlichen Notfallübung für Microsoft 365 sind wir als Dienstleister aufgefordert, die Wiederherstellung von Geschäftsdaten gemäß Verfahrensanweisung durchzuführen, zu testen und zu protokollieren, damit diese Notfallübung im Nachgang durch Auditoren auditiert werden kann.

In der konkreten Notfallübung wird ein out-of-place Restore durchgespielt, also das Wiederherstellen der Daten außerhalb von Microsoft 365.

Umsetzung: Die Durchführung der Notfallübung erfolgt im Vier-Augen Prinzip und umfasste folgende Schritte:

  • Vorbereitung einer von M365 unabhängigen Umgebung für die Datenwiederherstellung – vereinfacht einer virtuellen Maschine mit Windows und Microsoft Office mit lokaler Aktivierung.
  • MFA geschützter Login in der Backupanwendung
  • Auswahl und Wiederherstellung definierter Objekte (Postfach, Dateien aus SharePoint, Dateien aus OneDrive, Dateien aus Teams, Unterhaltung aus Teams) aus der Datensicherung.
  • Download der wiederhergestellten Daten über eine verschlüsselte Verbindung in eine sichere Umgebung.
  • Einbinden der Mailbox (pst) in Outlook und exemplarische Anzeige der Inhalte
  • Einbinden der Dateien im Explorer und exemplarische Anzeige der Inhalte
Ergebnis: Die Notfallübung wurde erfolgreich im Vier-Augen Prinzip gemäß Notfallplan durchgeführt und abgenommen. Die Durchführung der Datenwiederherstellung wurde im System protokolliert. Die Im Rahmen der Notfallübung testweise wiederhergestellten Daten wurden ordnungsgemäß gelöscht.

Sie haben noch kein Notfallkonzept für Microsoft 365?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Gerne beraten wir Sie zu Notfallkonzepten, Notfalllösungen und Backuplösungen für Microsoft 365 und implementieren diese.

Interesse an regelmäßigen Updates rund um den Microsoft Kosmos?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die Informationen aus dem Microsoft Admincenter übersichtlich zusammengefasst.



<a href=http://www.cleverreach.de>www.CleverReach.de</a>