Skip to main content
Microsoft Digest

Microsoft Digest: EOL SharePoint 2010 Workflow, Packet Manager, Entra ID

Microsoft Digest: EOL SharePoint 2010 Workflow, Packet Manager, Entra ID

Welche Microsoft Innovationen können Ihre Arbeit flexibler, effizienter und angenehmer gestalten?

Wir haben für Sie wieder die wichtigsten Neuigkeiten und Updates aus dem Microsoft Universum kurz und verständlich zusammengefasst.

Bleiben Sie am Ball zu neuen Funktionen, Updates und Anwendungsbereichen, die Sie und Ihr Team noch besser zusammen arbeiten lassen:

Supportende SP2010 Workflow Engine (Nintex) im Juli 2026

Microsoft hat angekündigt, dass der Support für SharePoint 2010-based Workflows am 14. Juli 2026 endet. Dies gilt für alle SharePoint on-premises Versionen einschließlich SP2016, SP2019 und SharePoint Subscription Edition. Dies betrifft Anwender, die entweder die out-of-the Box Workflows genutzt haben, oder sich mit SharePoint Designer oder z.B. Nintex eigene Workflows in SharePoint on-premises erstellt haben. Wer die SharePoint 2010 Workflows noch nutzt, muss diese bis spätestens 14. Juli 2026 auf eine neue Technologie umstellen (z.B. Microsoft Power Platform, Nintex Cloud, …)

Weitere Informationen finden unter SharePoint 2010 / 2013 workflow retirement

Azure AD is becoming Microsoft Entra ID

Microsoft benennt den Dienst “Azure Active Directory” um in “Microsoft Entra ID”. Dort wo in Admin Centers bislang der Link zum Azure AD war wird der nun zu “Microsoft Entra ID” verlinkt. Funktion und Preise bleiben unverändert.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Admin Center: MC637368

Skilling snack: Microsoft Store apps and app migration

In der Serie “Skilling Snack” bietet Microsoft bietet Administratoren dieses Mal Informationen zu den Umstellungen vom Microsoft Store for Business auf den Windows Packet Manager in Intune und im Microsoft Store.

Microsoft Edge for Business

Microsoft Edge für Unternehmen, ein spezialisierter Browser für die Arbeit, wird in Kürze eingeführt und bietet erweiterte Sicherheits- und Produktivitätsfunktionen. Der Browser unterscheidet automatisch zwischen beruflicher Nutzung (aktiviert durch Azure Active Directory Login) und privater Nutzung (aktiviert durch Microsoft Account Login). Zu den neuen Funktionen gehören Unternehmensbranding, automatisches Fensterwechseln und Unterstützung für nicht verwaltete Bring Your Own Personal Computer (BYOPC). Das Edge for Business-Erlebnis beeinträchtigt weder die Standard-Browsereinstellungen der Benutzer noch verknüpft es Arbeits- und Privatkonten und behält separate Caches und Speicherorte für jeden bei.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Admin Center: MC642267

Microsoft 365 admin center: Adoption Score Default On

Im Mai 2023 wurde angekündigt, dass der Adoption Score in Microsoft 365 automatisch aktiviert wird. Wer dem Adoption Score nicht nutzen möchte, muss diesen explizit im M365 Admin Portal in den Organisation Settings komplett / granular deaktivieren.
Der Adoption Score hilft dem Unternehmen, die Digitale Transformation im Unternehmen bezogen auf Microsoft 365 anhand von Auswertungen besser zu verstehen und zu steuern.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Admin Center: MC564197

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie interessante Updates & Infos.

Interesse an regelmäßigen Updates rund um den Microsoft Kosmos?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die Informationen aus dem Microsoft Admincenter übersichtlich zusammengefasst.



<a href=http://www.cleverreach.de>www.CleverReach.de</a>