Nintex Workflow: Entfernen von Berech­ti­gungen von Listen/Bibliotheken und Webseiten

|

Ausgangs­basis

Um Berech­ti­gungen von Listen/Bibliotheken oder Webseite inner­halb eines Nintex Workflows zu entfernen, sind mehrere Schritte notwendig, da keine Standar­dac­tions von Nintex dazu mitge­lie­fert werden.

Das Vorgehen zum Entfernen von Gruppen aus einer Liste wird exempla­risch beschrieben.

Hin und wieder werden angepasste Berech­ti­gungen auf Listen/Bibliotheken und Webseiten benötigt. Von Haus aus liefert Nintex dazu keine passende Action mit.

Um es trotzdem zu ermög­li­chen, benötigt man den Permissions.asmx-WebSer­vice sowie die Nintex-Actions Call web service, Query XML und ForEach.

Im folgenden Beispiel werden alle Share­Point Gruppen von einer Liste entfernt. (Berech­ti­gungen aus einer Webseite zu entfernen ist annähernd identisch).

Übersicht kompletter Workflow:

Konfi­gu­ra­tion erste Call web service Action:

Diese Action liest die aktuellen Berech­ti­gungen der Liste aus.

Dabei sind folgende Parameter zu erfassen:

UrlHier muss die Url zum Permis­sions-WebSer­vice einge­tragen werden. Diese lautet <WebUrl>/_vti_bin/Permissions.asmx — <WebUrl> ist die Nintex Eigen­schaft
Web methodGetPer­mis­sionCollec­tion
objec­t­Name (string)Name der Liste von der die Berech­ti­gungen abgerufen werden sollen
objec­t­Type (string)List (falls Websei­ten­be­rech­ti­gungen angepasst werden sollen: Web)
Store result inVariable (Typ: Multi­Line) in der die WebSer­vice-Antwort gespei­chert werden soll

Konfi­gu­ra­tion Query XML Action:

Diese Action verar­beitet die XML-Antwort des WebSer­vice, so dass eine Collec­tion entsteht in der alle Share­Point-Gruppen enthalten sind. Dies wird zum Entfernen der Gruppen in den folgenden Actions benötigt.

Dabei sind folgende Parameter zu erfassen:

XML SourceXML
XMLVariable aus der ersten Call web service Action
XPath/defaultNS:GetPermissionCollection/defaultNS:Permissions/defaultNS:Permission/@GroupName
Store reuslt inVariable (Typ: Collec­tion)

Konfi­gu­ra­tion ForEach Action:

Diese Action sorgt dafür, das jede Share­Point-Gruppe bearbeitet wird.

Dabei sind folgende Parameter zu erfassen:

Target collec­tionDie Store result in Variable aus der vorhe­rigen Query XML Action
Store result in(Neue) Variable (Typ: Textzeile)

Konfi­gu­ra­tion zweite Call web Service Action:

Diese Action entfernt immer genau eine Berechtigung/Gruppe aus der Liste.

Dabei sind folgende Parameter zu erfassen:

URLUrl zum Permissions.asmx-WebService
Web methodRemovePer­mis­sion
objec­t­Name (string)Name der Liste
objec­t­Type (string)List (falls Webseiten-Berech­ti­gungen entfernt werden sollen: Web)
permis­sio­nI­den­ti­fier (string)Variable aus der ForEach-Action (enthält die aktuell zu entfer­nende Gruppe)
permis­si­onType (string)group (in diesem Fall, da Gruppen entfernt werden sollen. Auch möglich: user)

 

Stephan Dalke

Solution Archi­tect



Kontakt

Ihr Anliegen. Unsere Experten. Erleben Sie netunite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Gerne sind wir auch telefonisch unter 089/8906599-0 oder per E-Mail unter info@netunite.eu für Sie erreichbar.

netunite AG
Lindwurmstraße 97
80337 München


Pflichtfeld

Pflichtfeld


Absenden
Absenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren