Mobile Device Manage­ment mit Micro­soft Intune

|

Die Hacker­an­griffe auf Unter­nehmen in Deutsch­land nehmen weiterhin zu, daher wird die IT-Sicher­heit zuneh­mend wichtiger für einen erfolg­rei­chen Geschäfts­be­trieb. In unserem heutigen Beitrag möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, wie wichtig ein zentrales Gerätema­nage­ment im Unter­nehmen ist und wie es bei richtigem Einsatz vor Cyber-Crime schützen kann. 

Mit dem Einsatz von Micro­soft Intune reali­sieren Sie ein unter­neh­mens­weites und betriebs­sys­tem­über­grei­fendes Gerätema­nage­ment für Windows 10 und Windows 11, sowie iOS, Android, MacOS, Linux und ChromeOS.  Durch den gezielten Einsatz verschie­denster Richt­li­nien auf Endge­räte im Unter­nehmen wird dadurch der Zugriff auf Unter­neh­mens­daten einge­schränkt und der Schutz der Vertrau­lich­keit der Daten verbessert.

 

Konfor­mi­täts­richt­li­nien

Konfor­mi­täts­richt­li­nien legen dabei Regeln fest, nach denen ein Gerät als “compliant” oder auch “unter­neh­mens­kon­form” identi­fi­ziert wird. Über Konfi­gu­ra­ti­ons­pro­file lassen sich z. B. WLAN- und Browser Einstel­lungen verteilen. Über bestimmte Sicher­heits­richt­li­nien wird einge­stellt, wie die Nutzung der Festplat­ten­ver­schlüs­se­lung (Bitlo­cker) erfolgt oder welche Antivirus Einstel­lungen bei den verschie­denen Endge­räten umgesetzt werden.

 

App-Schutz­richt­li­nien

App-Schutz­richt­li­nien wiederum bieten eine Möglich­keit, die Wahrschein­lich­keit des Verlustes von Daten aus verwal­teten Unter­neh­mens­an­wen­dungen zu minimieren.

 

integrierte Software­ver­tei­lung

Die in Micro­soft Intune integrierte Software­ver­tei­lung instal­liert automa­tisch  zentral geneh­migte Software auf allen Geräte­typen. Zusätz­lich definiert der Adminis­trator des Unternehmens/Intune die Konfi­gu­ra­tion der Update Einstellungen.

Durch das auf den Notebooks und Smart­phones instal­lierte Micro­soft Unter­neh­mens­portal (Company Portal) können Anwender zusätz­lich vom Unter­nehmen zur Verfü­gung gestellte Software bei Bedarf selbst­ständig nachin­stal­lieren. Zusätz­lich erlaubt Intune die Konfi­gu­ra­tion einzelner Anwen­dungen und die Zuwei­sung zu spezi­fi­schen Mitarbeitergruppen. 

Gerne unter­stützen wir Sie bei der Einrich­tung und Einfüh­rung von Micro­soft Intune in Ihrem Unternehmen.

 

Blogautor



Kontakt zur netunite AG

Ihr Anliegen. Unsere Experten. Erleben Sie netunite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Gerne sind wir auch telefonisch unter 089/8906599-0 oder per E-Mail unter info@netunite.eu für Sie erreichbar.

netunite AG
Lindwurmstraße 97
80337 München

    Pflichtfeld
    Pflichtfeld
     
    Pflichtfeld
     
    Pflichtfeld