Site Lifecycle mit Self-Service

|

Imple­men­tie­rung eines farmüber­grei­fenden Lifecycle Manage­ments für Site Collec­tions mit zentralen Stamm­daten.

Mit der auf Basis Micro­soft Share­Point, Nintex Workflow, Nintex Forms und Remote PowerS­hell Lösung können Site Collec­tions nach einem vorde­fi­nierten Regel­werk auf remote Share­Point Farmen angelegt und verwaltet werden. Kernfunk­tionen:

  • Zentrales Stamm­da­ten­ma­nage­ment wie Verant­worl­ti­cher, Vertreter, Kosten­stelle, Features
  • Anlage Site Collec­tions von einer zentralen Stelle. Sites werden über Remote PowerS­hell auf den Remote Farmen angelegt. Je nach Eigen­schaften der Site Collec­tions (z.B. Quota und benötigter Feature­ak­ti­vie­rungen) werden diese in unter­schied­li­chen Daten­banken angelegt.
  • Anwender haben über einen integrierten Self-Service je nach Berech­ti­gung die Möglich­keit, wesent­liche Stamm­daten der Site Collec­tion einzu­sehen, bzw. Änderungen (Aktivie­rung von Zusatz­funk­tionen, Quota Change) auszu­lösen.
  • Reports über alle integrierten Farmen wie “Aktive Sites”, “Sites nach Bereich”, “Sites nach Quota”, “Sites nach Features”, …”

Branche: Konsum­gü­ter­in­dus­trie | Mitar­bei­ter­an­zahl: 55.000

Joachim von Seyde­witz

Solution Archi­tect



Kontakt zur netunite AG

Ihr Anliegen. Unsere Experten. Erleben Sie netunite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Gerne sind wir auch telefonisch unter 089/8906599-0 oder per E-Mail unter info@netunite.eu für Sie erreichbar.

netunite AG
Lindwurmstraße 97
80337 München


Pflichtfeld

Pflichtfeld


Absenden
Absenden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren