Betrieb & Support für Share­Point 2016 als Unter­neh­mens­platt­form — “cloud ready”

Die Opera­tions Experten von netunite betreiben zwei Cloud-Ready­ness-Platt­formen mit folgenden Ausprä­gungen:

  • 4 Webfrontend Servern, 2 Appli­ka­ti­ons­ser­vern, 2 Search­ser­vern, 2 OOSSer­vern, 3 IIS WebSer­vern und einem SQL AlwaysOn Cluster
  • 2 Webfrontend Servern, 2 Appli­ka­ti­ons­ser­vern, 2 Search­ser­vern, 2 OOSSer­vern, 2 IIS WebServer und einem SQL AlwaysOn Cluster
  • Dazu kommen 9 Entwick­lungs­in­stanzen sowie die DocAve Platt­form.

Beim Aufbau der Farm wurde auf cloud-readi­ness geachtet, d.h. außer Nintex Workflow sind leine Farmso­lu­tions instal­liert. Neuent­wick­lungen erfolgen auf Basis des Share­Point-hosted oder Provider-Hostesd-App-Models, oder über die Erwei­te­rung skybow RichForms.

Neben dem alltäg­li­chen Betrieb der Share­Point Services sowie der Mainten­ance der Inhalts­da­ten­banken wird im Betrieb die Platt­form laufend weiter optimiert. So werden z.B. abgekün­digte WebTem­plates ausge­tauscht und der Cloud-Ready­ness Status immer weiter erhöht.

Aufgabe des Teams ist neben dem Betrieb eine Unter­stüt­zung der Anwender bei alltäg­li­chen Share­Point Problemen/Aufgaben. Durch die umfang­reiche Erfah­rung der netunite Spezia­listen kann eine reibungs­lose und schnelle Bearbei­tung der Tickets gewähr­leistet und damit ein Höchstmaß an Qualität und Kunden­zu­frie­den­heit gewähr­leistet werden.

Branche: Fahrzeug­her­steller | Mitar­bei­ter­an­zahl: 35.000

netunite Team

Keine Kommentare

Tut uns sehr leid, das Kommentarformular ist zur Zeit geschlossen.